Aktuelles

10.01.2017    Raphael Tigges besucht Landmaschinenkonzern Claas in Harsewinkel
"Unsere Industrie braucht funktionierende Verkehrswege"
Raphael Tigges (v.l.) und Pamela Westmeyer mit Wolfram Eberhardt, Leiter Unternehmenskommunikation, vor dem Lexikon 780 im Claas-Technopark in Harsewinkel.

Er ist einer der größten Hersteller von Landtechnik überhaupt, beschäftigt weltweit 11.300 Menschen und ist auch einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region: der 1913 gegründete Landmaschinenkonzern Claas, mit Hauptsitz in Harsewinkel. Jetzt h...

04.01.2017   CDU-Ortsverband informiert über politische Lage im Nachbarland
„In Polen ist es normal, patriotisch aufzuwachsen“
Wie ist es um die politische Lage im Nachbarland bestellt? Darüber informierten (v.l.): CDU-Ortsverbandsvorsitzender Wilko Wiesner, Referentin Aleksandra Klofat und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Raphael Tigges.

Der politische Rechtsruck ist spätestens seit der Präsidentenwahl in den Vereinigten Staaten ein globales Phänomen. In Polen hat bereits im Oktober 2015 die nationalkonservative Partei Prawo i Sprawiedliwość (PiS) die Parlamentswahlen mit 37,6...

20.12.2016    Raphael Tigges und Wilko Wiesner informieren über Entwicklung des Straßenverkehrs in Gütersloh
Welche Auswirkungen hat der Bundesverkehrswegeplan?
Warfen einen Blick in die Zukunft des Straßenverkehrs in Gütersloh (v.l.): Raphael Tigges, Michael Wewer, Nina Herrling und Wilko Wiesner.

Die Kreisstadt Gütersloh ist mit ihren 100.000 Einwohnern einer der Verkehrsknotenpunkte in der Region. Grund für die heimische CDU, mit interessierten Mitgliedern und Gästen an einem Informationsabend über die Zukunft der Verkehrsinfrastruktur der...

15.12.2016   CDU-Landtagskandidat besucht Leitenden Polizeidirektor
Raphael Tigges: Polizei braucht mehr Rückendeckung durch unser Rechtssystem
Hat Sicherheit und Ordnung zu einem wichtigen politischen Ziel erklärt: Der CDU-Landtagskandidat Raphael Tigges (r.) mit Karsten Fehring, dem Leitenden Polizeidirektor für den Kreis Gütersloh.

Sicherheit und Ordnung spielen angesichts einer zunehmend unsicher werdenden Welt für viele Menschen eine immer größere Rolle. Raphael Tigges, der Landtagskandidat der CDU für den Wahlkreis 95 (Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz) ni...

11.11.2016   Herbstforum der CDU-Mittelstandsvereinigung
Landtagskandidaten treffen Armin Laschet in Rietberg
Treffen in Rietberg (v.l.): Raphael Tigges, der Warendorfer Landtagskandidat Daniel Hagemeier, Armin Laschet, Landtagskandidaten Birgit Ernst aus Werther und André Kuper MdL.

Beim Herbstforum der CDU-Mittelstandsvereinigung hat Landtagskandidaten Raphael Tigges den nordrhein-westfälischen CDU-Vorsitzenden und CDU-Fraktionsvorsitzenden Armin Laschet getroffen. Der designierte Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl im kommenden...

06.11.2016   Talkrunde beim „Tag der CDU“
Raphael Tigges will mehr Sicherheit für NRW
Stellte in Schloß Holte-Stukenbrock von seinen Positionen für den Wahlkampf vor allem die Innere Sicherheit heraus: Landtagskandidat Raphael Tigges.

Beim „Tag der CDU“ in Schloß Holte-Stukenbrock haben sich in einer Talkrunde die drei Kandidaten für die Landtagswahl 2017 vorgestellt. Raphael Tigges aus Gütersloh, Nachfolger von Ursula Doppmeier im Wahlbezirk 95, betonte die Bedeutung der ...

03.11.2016   CDU-Veranstaltungsreihe zum Thema Sicherheit
Tim Ostermann zeigt Fortschritte bei Terrorismusabwehr
Informierten umfassend über die Terrorismusgefahr und die Vielzahl an Maßnahmen zu ihrer Abwehr (v.l.): Ralph Brinkhaus MdB, Dr. Tim Ostermann MdB und der Gütersloher CDU-Stadtverbandsvorsitzende und Landtagskandidat Raphael Tigges.

520 so genannte „Gefährder“ gibt es derzeit in Deutschland, denen man potentielle terroristische Taten zutraut. 60 davon sind im Gefängnis, der Rest auf freiem Fuß. Nur die Hälfte von ihnen hält sich jedoch regelmäßig in ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben