Archiv

07.12.2017   Stellungnahme zu SPD-Antrag
Erste Rede im Landtag

Raphael Tigges hat jetzt seine erste Rede im Landtag gehalten. Er ging darin auf einen Antrag der SPD-Fraktion ein, in dem diese eine Neuausrichtung der frühkindlichen Bildung in NRW fordert.

30.11.2017   "Tag der freien Schulen"
Schulstunde am Bertelsmann-Berufskolleg

Im November durfte ich einmal eine Schulstunde geben, am Bertelsmann-Berufskolleg in Gütersloh, anlässlich des „Tags der freien Schulen“.

25.11.2017   Beim MINT-Mitmach-Tag in Gütersloh
Spannende Angebote rund um Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Super interessanter Samstagvormittag am Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh. Zum achten Mal hat dort der MINT-Mitmach-Tag für Schülerinnen und Schüler stattgefunden.

22.11.2017
Raphael Tigges zur Anhörung zur Gebührenfreiheit an Hochschulen
Zur Meldung

Das „Gesetz zur Gebührenfreiheit der Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen“, ein Entwurf der SPD-Fraktion, stand am Dienstag, den 21. November 2017, im Mittelpunkt einer Sachverständigenanhörung des Wissenschaftsausschusses.

17.11.2017
Besuch aus Spexard und Gütersloh-Kattenstroth im Landtag bei Raphael Tigges

Mitglieder der Kirchengemeinden Bruder-Konrad Spexard und Liebfrauen in Gütersloh-Kattenstroth besuchten den Landtagsabgeordneten und Beauftragten für die Katholische Kirche der CDU-Landtagsfraktion Raphael Tigges

17.11.2017   Nr. 4 - November 2017
Newsletter Landtag

Bericht aus dem Landtag in Düsseldorf

26.10.2017    Hohe Steuereinnahmen verbessern die finanzielle Situation vieler Städte, Gemeinden und Kreise
Gemeindefinanzierung auf Rekordniveau:

Am Montag hat die NRW-Koalition eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. Der entsprechende Gesetzentwurf wird Anfang November dem Landtag zugeleitet und wurde gestern vom Landeskabinett beschlossen.

13.10.2017   Kolpingbezirk Wiedenbrück folgt Einladung des Landtagspräsidenten André Kuper in den Düsseldorfer Landtag.
Kolpingsfamilie Berzirk Wiedenbrück besucht den Landtag

20 Kolping-Mitglieder aus dem Bezirksverband Wiedenbrück waren der Einladung des Landtagspräsidenten nach Düsseldorf gefolgt und trafen sich dort zu einem Gespräch mit André Kuper und dem örtlichen Abgeordneten Raphael Tigges (M...

06.10.2017
Kinder und Jugendliche gehören an die erste Stelle

Die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit stand gestern Abend im Mittelpunkt eines Werkstattgesprächs der CDU-Fraktion mit Fachpublikum aus dem Bereich der Kinder- und Jugendförderung. Praktiker und Landtagsabgeordnete diskutierten über die Zukunft ...

05.10.2017   Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule in Gütersloh besuchen hiesigen Landtagsabgeordneten Raphael Tigges
Kennen Sie eigentlich Frau Merkel?

Heute waren drei Kurse des Faches Sozialwissenschaften der neunten und zehnten Klasse der Geschwister-Scholl-Realschule aus Gütersloh zu Gast im Landtag in Düsseldorf. Unter Leitung von Herrn Wolters, Frau Ehrhardt und Frau Mutius besuchten die Schüler al...

29.09.2017   Kita-Träger-Rettungspaket des Landes
10,5 Millionen Euro für die Kitas im Kreis Gütersloh

Die CDU-geführte Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita-Schließung...

08.09.2017   Landesregierung entlastet 11 Städte und Gemeinden im Kreis Gü-tersloh mit rund 9 Millionen Euro durch Abschaffung des unge-rechten rot-grünen „Kommunal-Soli“
CDU-Landtagsabgeordnete André Kuper und Raphael Tigges erklären:

„11 Städte und Gemeinden allein im Kreis Gütersloh werden ab dem kommenden Jahr um 8,9 Millionen Euro entlastet. Der von der abgewählten rot-grünen Landesregierung erfundene „Kommunal-Soli“ wird endlich abgeschafft.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben