Aktuelles

31.03.2020   „Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort
220.000 Euro für Vereine in Herzebrock-Clarholz und Harsewinkel

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler in Herzebrock-Clarholz und Harsewinkel. In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten unter anderem 4 Vereine aus Harsewinkel und He...

31.03.2020   Keine Elternbeiträge im April
Entlastung für Familien in NRW

Entlastung für Familien in NRW. Das Land und die Kommunen teilen sich die Kitakosten im April. Auch für die OGS und die Kindertagespflege gilt dies. Das bedeutet keine Elternbeiträge in diesem Monat. Das hat das Familienministerium heute bekannt gegeben.

31.03.2020   Raphael Tigges zur Sport-Hilfe
NRW-Rettungsschirm auch offen für Übungsleiter und Sportvereine

„In dieser schwierigen Zeit gibt es auch gute Nachrichten“, erklärt der heimische Landtagsabgeordnete Raphael Tigges. „Eine ist, dass für den von Bund und Land aufgespannten Rettungsschirm gemeinnützige Sportvereine, die einen wirtschaft...

20.03.2020   Erreichbarkeit und Maßnahmen des Landes NRW
Informationen zur Corona Pandemie

Auch die Abgeordneten des Landestag arbeiten nun im Home Office. Gerne stehe ich Ihnen für Fragen und Sorgen als Ansprechpartner zur Verfügung. 

18.03.2020   Land NRW fördert Projekte im Kreis Gütersloh
7 Millionen Euro für Städtebauförderung im Kreis Gütersloh

Von den 396,6 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhält der Kreis Gütersloh 2020 insgesamt 7.039.000 Euro. 

12.03.2020   Duales Ausbildungssystem im Fokus
Raphael Tigges spricht bei „Arbeitgeber GT“
Widmete sich als Redner beim Aschermittwochstreffen von „Arbeitgeber GT“ vor allem der dualen Ausbildung: Der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges.

Der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges hat beim Aschermittwochstreffen des Zusammenschlusses „Arbeitgeber GT“ den Impulsvortrag gehalten. Im Mittelpunkt seiner Rede stand das Ausbildungssystem und die Frage, wie Unternehmen junge Fachkräfte gewinnen k&o...

12.03.2020   Land NRW setzt Konzept der Familienzentren fort.
2 neue Familienzentren für den Kreis Gütersloh

Die NRW-Koalition will das Land Nordrhein-Westfalen noch familienfreundlicher machen. 

12.03.2020
Raphael Tigges bei Feier zu 40 Jahren Frauenhaus Gütersloh

Das Gütersloher Frauenhaus hat diese Woche sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Aus diesem Anlass fand eine Lesung mit der evangelischen Bischöfin und Autorin Margot Käßmann im Kreishaus statt.

11.03.2020   Förderprogramm Nahmobilität 2020
Gütersloh bekommt 1,9 Millionen Euro Landesförderung für die Geh- und Radwegbrücke über die B61

Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2020“ veröffentlicht. 

11.03.2020   Erste Förderrunde des Landesprogramms
„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des Tauchsportclubs in Gütersloh. In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Verein insgesamt 23.107 Euro für di...

11.03.2020   Hendrik Wüst und Raphael Tigges überbringen gute Nachricht
Bielefelder Straße in Marienfeld wird saniert
Freuen sich, dass die Bauarbeiten schon im Sommer beginnen sollen (v.l.): Dr. Angelika Wensing, André Füchtenkötter, Raphael Tigges MdL, Minister Hendrik Wüst und Pamela Westmeyer.

Lange hat die Harsewinkeler CDU dafür gekämpft, nun ist es amtlich: Im Sommer beginnt die Sanierung der Bielefelder Straße in der Ortsdurchfahrt von Marienfeld. Verkehrsminister Hendrik Wüst ließ es sich am Rande einer Klausurtagung des Kabine...

11.03.2020   Landesprogramm Kultur und Schule
126.000 Euro für kulturelle Projekte an Schulen im Kreis Gütersloh

Das Landesprogramm Kultur und Schule ermöglicht Schülerinnen und Schülern Begegnungen mit Kunst und Kultur unabhängig von Geldbeutel und familiären Hintergrund. Ab dem Schuljahr 2020/2021 erhöht das Land die Mittel um 500.000 Euro auf insge...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben