Archiv

31.08.2017   NRW-Verkehrsminister spricht mit Bürgerinitiative über Ortsumgehung
Raphael Tigges mit Hendrik Wüst in Friedrichsdorf

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Raphael Tigges hat der neue nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst in Friedrichsdorf mit ca. 30 Bürgern über die Planungen zur Ortsumfahrung gesprochen. Überwiegend waren es Angehörige de...

31.08.2017
Landesregierung hilft dem Kreis Gütersloh mit über 6 Millionen bei der Modernisierung und Sanierung unserer Schulen

 „Dank der Bundesregierung und auch der harten Verhandlungsarbeit der neuen CDU-geführten Landesregierung erhalten der Kreis und die Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh mehr als 6 Millionen Euro für Modernisierungs- und Sanierungsm...

17.08.2017   Landtagsabgeordneter Tigges spricht mit Bürgermeister Schulz
Antrittsbesuch unter Freunden

Die beiden Herren kennen sich seit Jahren, seit Mai haben beide führende, politische Funktionen für Gütersloh: die Rede ist von Bürgermeister Henning Schulz und dem neu gewählten Landtagsabgeordneten Raphael Tigges, der seit 2004 auch Ratsm...

16.08.2017   Tigges trifft Adenauer
Besuch im Kreishaus Gütersloh
Landrat Sven-Georg Adenauer (rechts) empfängt seinen Gast Raphael Tigges MdL im Kreishaus Gütersloh

Vorstellen musste er sich längst nicht mehr bei seinem Antrittsbesuch. Raphael Tigges war heute zum Gespräch bei Landrat Sven-Georg Adenauer zu Gast im Kreishaus. Tigges (44), CDU-Landtagsmitglied für den Wahlkreis Gütersloh II (Gütersloh, Har...

06.08.2017   Mit Peter Tauber und Ralph Brinkhaus bei Beckhoff Automation
Technik von morgen kommt aus Verl

Einen Blick in die Zukunft des intelligenten Maschinenzeitalters hat jetzt der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges gemeinsam mit CDU-Generalsekretär Peter Tauber und dem Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus geworfen. Beim Unternehmen Beckhoff Automation in Verl, d...

20.07.2017   Gespräch bei Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide
Raphael Tigges MdL stellt sich in Harsewinkel vor

Raphael Tigges hat sich in der zweiten Kommune seines Wahlbezirks, der Stadt Harsewinkel, offiziell als Mitglied des Landtags vorgestellt. Er war jetzt zu einem Gespräch mit Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide und dem Verwaltungsvorstand der Stadt zu Gast ...

14.07.2017
Heimatministerium fördert Versmold mit 255.000 Euro, um Ort der Begegnung zu schaffen

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat heute den Investitionspakt „Integration im Quartier“ vorgelegt. Dazu erklärt Raphael Tigges, der Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion: „Das Prog...

13.07.2017
Schülerinnen und Schüler des Reinhard-Mohn-Berufskollegs in Gütersloh besuchen hiesigen Landtagsabgeordneten Raphael Tigges

Gestern war die internationale Förderklasse des Reinhard Mohn-Berufskollegs aus Gütersloh zu Gast im Landtag in Düsseldorf und besuchte als erste Gruppe den Landtagsabgeordneten für Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz, Raphael Tigges....

12.07.2017   Raphael Tigges im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend und im Wissenschaftsausschuss
Einsetzung der Ausschüsse des Landtags

Heute hat die CDU-Landtagsfraktion über die Besetzung der Ausschüsse für die aktuelle 17. Legislaturperiode des Landtags Nordrhein-Westfalen entschieden. Der örtliche Landtagsabgeordnete Raphael Tigges (CDU) soll künftig in gleich zwei für ...

10.07.2017   Raphael Tigges trifft Bürgermeister Marco Diethelm
Antrittsbesuch in Herzebrock-Clarholz

Der Abgeordnete Raphael Tigges (CDU) sieht es als eine seiner ersten Pflichten an, sich als neues Landtagsmitglied offiziell in den Kommunen seines Wahlbezirks vorzustellen. Darum war er jetzt zum Antrittsbesuch bei Bürgermeister Marco Diethelm in Herzebrock-Clarho...

30.06.2017
Sommerfest des Kreises Gütersloh
v.l. Elmar Brok MdEP, Andris Berzins (ehemaliger lettischer Ministerpräsident), Maris Kucinskis (lettischer Minsterpräsident), Elita Kuzma (lettische Botschafterin) und Raphael Tigges MdL

Am Rande des alljährlichen Sommerfestes des Kreises Gütersloh traf Raphael Tigges MdL den lettischen Ministerpräsidenten Maris Kucinskis.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben