BDKJ-Nikolaus zu Gast

Vorweihnachtlicher Besuch im Landtag

Foto: Bernd Schälte
Foto: Bernd Schälte
Besonderer Besuch im Landtag war der Nikolaus des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend. Er verteilte in der Bürgerhalle fair gehandelte Schokoladen-Nikoläuse an die Abgeordneten. Der BDKJ ist der größte Dachverband katholischer Kinder- und Jugendverbände in der Bundesrepublik Deutschland und vertritt rund 660.000 Mitglieder in politischen, sozialen und kirchlichen Interessen. Der BDKJ ist auch auf allen Ebenen Mitglied im entsprechenden Jugendring.

Über die 17 Jugendverbände sind rund 660.000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 28 Jahren organisiert. Damit ist der BDKJ einer der größten Jugendverbände im Deutschen Bundesjugendring (DBJR), dessen Vorsitzende BDKJ-Bundesvorsitzende Lisi Maier ist. Der BDKJ vertritt die katholische Jugend unter anderem im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK). Der BDKJ ist organisiert in Kommunen, Kreisen, Bundesländern und im Bundesgebiet sowie in kirchlichen Territorien wie Dekanaten, Regionen und in 26 Deutschen Bistümern.
Foto: Bernd Schälte
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben