Berufsinformationsbörse zeigt Vielfalt der Ausbildungsberufe im Kreis

118 Aussteller in diesem Jahr

Zusammen mit Bürgermeister Henning Schulz und der stellvertretenden Landrätin Dr. Christine Disselkamp hat der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges am Samstag die Berufsinformationsbörse in der Stadthalle und im Theater Gütersloh besucht. „Es ist überwältigend, wie vielfältig die Ausbildungsberufe sind, die die Wirtschaft im Kreis Gütersloh für junge Menschen vorhält“, sagte Tigges. „Herzlichen Dank an die Organisatoren und Sponsoren, die diese hoch informative Veranstaltung ermöglich!“

Die Berufsinformationsbörse wird bereits seit dem Jahr 2009 in ehrenamtlicher Arbeit organisiert. Am Samstag gab es mit 118 Ausstellern einen neuen Höchststand. Das große Interesse seitens der Wirtschaft zeigt auch die enorme Nachfrage; beinahe jedes Unternehmen sucht Auszubildende. Vorteil der Berufsinformationsbörse ist, dass Jugendliche, die eine Ausbildung anstreben, direkt mit Arbeitgebern ins Gespräch kommen können.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben